KURSANGEBOTE

  

Argentinischer Tango

Argentinischer Tango
Argentinischer Tango

„Der Argentinische Tango ist ein Gefühl, das man tanzen kann. Er ist ein improvisierter Tanz, der aus dem Moment heraus lebt, ein wortloses Gespräch zwischen Mann und Frau, voller Temperament und Poesie, voller Energie und Innigkeit. Die 72-jährige Tänzerin Maria Dolores sagt: "Tango tanzen ist mit den Füßen träumen."


Ricardo und Raquel tanzen seit 2004 zusammen. Im Herbst 2009 sind sie aus Buenos Aires zurückgekommen, wo sie in den renommierten Tanzsalons Buenos Aires Shows aufgeführt und sich an der Weltmeisterschaft des Tango Argentino unter die Finalisten getanzt haben.“

Einen kleinen virtuellen Einblick bekommen Sie hier http://www.youtube.com/watch?v=9E8xfRKjjjY zu sehen

PROGRAMM
Anfänger
Sonntags 20:10 - 21:25 Uhr (29.Jan bis 09. April 2017)
Donnerstags 20:45 - 22:00 Uhr (09. März bis 08. Juni 2017)

Anfänger / AII (Einstieg jederzeit möglich)
Sonntags 17:30 - 18:45 Uhr

Mittelstufe
Montags 19:30 – 20:45 Uhr
Donnerstags 19:30 – 20:45 Uhr
Sonntags 18:45 – 20:00 Uhr

 

Fortgeschrittene
Montags 20:55 – 22:10 Uhr

Kontakt
Ricardo y Raquel

Tanzschule für Argentinischen Tango

Tel: 0221 31 069 286
Mobil: 0171 64 78 143
www.tango-argentino-koeln.de
info@tango-argentino-koeln.de

Orientalischer Tanz für Erwachsene

Jutta Hanf

Tanzkurs
Mi, 18.15 - 19.45 h - Raum 306
Do, 19.30 - 21.00 h - Raum 306
Info: 0221 - 740 72 31
Weitere Infos unter:  www.bodytosoul.de

Frau Hanf

mukutathe-werkstatt

Kindertanz - Foto: Fotografieonair
Kindertanz - Foto: Fotografieonair

Anmeldung zu unseren Kursen und zum Schnuppern

Nutzen Sie für sich eine kostenlose Probestunde in Ihrem gewünschten Kurs, melden Sie sich dafür an: info@mukutathe-werkstatt.de

 

Noch ein Hinweis für Kursteilnehmer in spe: Bitte informieren Sie sich auch auf unserer Webseite https://www.mukutathe-werkstatt.de , da sich manchmal Termine oder Angebote ändern, zudem erhalten sie dort auch einen Überblick über unsere weiteren Aktivitäten.

Viel Freude wünscht das Mukutathe Team!

 

SCHNUPPER- WORKSHOP "Sommer-Gewitter"

Tanzen, spielen, malen, singen, bauen, werkeln, fantastische Geschichten erfinden

und auch noch auf die Bühne springen?!

Zum Start unserer nächsten Kurse laden wir Ihre Kinder (von 3 -10 Jahren) zum Schnupper - Workshop

im Bürgerhaus Stollwerk, Dreikönigenstr. 23 ein!

Kursleiterinnen: Sigrid Burkholder, Felicia Schick, Nicola Wähner

Termine:

31.5.2018 von 15 - 17 Uhr

27.8.2018 von 10 - 12 Uhr

28.8.2018 von 15 - 17 Uhr

im Tanzsaal (Raum 306)

Einfach vorbeikommen und - kostenfrei - teilnehmen!

Mehr Infos zum Workshop: Mukutathe Werkstatt e.V. 0221/516400

 

Montag

SpielRaum - Theater mit den Kleinsten 4-6 Jahre Raum 306

Theaterpädagogin Sigrid Burkholder

Montag von 16:00 - 17:00 Uhr

Wie leicht diese Feder ist! Kannst Du dich so elegant und schwerelos wie diese Feder bewegen? Und dieser Stein hier, der ist mächtig schwer! Wie fühlt es sich an, wenn du dich so plump bewegst wie der Stein? Und wenn die elegante Feder und der plumpe Stein sich begegnen? Mit Fantasie kannst du den Stein aber auch verwandeln und so tun als ob der Stein - ja, was denn eigentlich - vielleicht eine viel zu dicke Hummel ist? Probier doch mal diese dicke Hummel zu sein!

Mit verschiedenen Materialien des alltäglichen Gebrauchs steigen wir ein ins Theaterspiel und fördern dabei den Symbolgebrauch auf körperlicher, sprachlicher und dinglicher Ebene. Wir erkunden die vielfältigen Möglichkeiten sich auszudrücken und initiieren in spielerischer Atmosphäre ein freies Als - ob - Spiel.

 

_________________________________________________________________________________________________

Donnerstag

Kreativer Kindertanz - für Kinder von 3 - 4 / 4 - 5 Jahren Raum 306

Tanzpädagogin Nicola Wähner

Kurs 1# 15.15-16.00 Uhr kreativer Kindertanz für Jungen und Mädchen 3-4 Jahre

Kurs 2# 16.15-17.00 Uhr kreativer Kindertanz für Jungen und Mädchen 4-5 Jahren

Kurs 3# 17.15-18.00 Uhr kreativer Kindertanz für Jungen und Mädchen 5-6 Jahre

Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang, dem wir in spielerischer Weise entgegenkommen. Hüpfen, Galopp, Drehen, Drehen und Springen werden erlernt und in Kindertänzen und Improvisationen gestaltet.

..und: auch ältere Kinder sind herzlich willkommen.

______________________________________________________________________________________________________

 

 

Nia

Nia

tanzende Lebensfreude

mit Natalie Petrone-Somarriello

Nia stärkt meinen Körper, macht ihn beweglich, richtet ihn aus. Es strengt mich nicht an, aber es bringt mich zum Schwitzen – und zum Lachen.
Nach jeder Nia-Stunde fühle ich mich glücklich und entspannt, geerdet und lebendig. Nia entfaltet mein Potenzial und tut mir einfach gut.

Bewegen, tanzen, entspannen …

… all das ist Nia. Sie tanzen barfuß mal nach schnellen, mal nach langsamen Rhythmen. Sie nehmen sich Ihren Raum. Sie schütteln ab, was Ihre Kreativität blockiert.

Schon mit einer wöchentlichen Stunde Nia trainieren Sie spielerisch Ihre Ausdauer, Konzentration und Ihre Kraft. Herz und Kreislauf geraten in Schwung, Spannungen lösen sich auf, die grauen Zellen werden angeregt.

mittwochs    09.15 - 10.15 Uhr Raum 306 

donnerstags 18.30-19.30 Uhr  Raum 303  

samstags    11.30- 12.30 Uhr  Raum 306

Nia wurde vor rund. 25 Jahren in den USA entwickelt. Das Wort steht für "Neuromuscular Integrative Action" , was man mit "Bewegung im Einklang mit dem Nervensystem" übersetzen kann.
Es vereint in harmonischer Weise Elemente verschiedener Richtungen des Künstlerischen Tanzes, fernöstlicher Kampfkünste und verschiedener Körpertherapieformen.
Nia ist letztlich ein getanztes Fitness-Programm mit ganzheitlichem Ansatz:
Es stärkt den gesamten Organismus, erhöht Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit, fördert die Kreativität, führt zu mentaler und emotionaler Ausgeglichenheit und „macht glücklich“.
http://www.youtube.com/watch?v=sPFhQ4EGUQE

Weitere Infos telefonisch unter 0221 27168580  bzw. 015253809510 oder per Mail  natalie@niacolonia.de

 

 

DanceAbility(R) - Tanzimprovisation für alle Menschen

Tanzimprovisation
Tanzimprovisation

DanceAbility(R) – the Art of Being Together – ist ein tanzpädagogischer Ansatz, der allen Menschen unabhängig von ihrer körperlichen Verfassung und Vorkenntnissen einen Zugang zum kreativen tänzerischen Ausdruck ermöglicht. DanceAbility ist für Profi-Tänzer genauso interessant wie für Menschen mit sogenannter "Behinderung" oder für Menschen ohne Tanzerfahrung. DanceAbility ist für Alle offen, schafft einen gleichberechtigten Dialog und fördert das Miteinander durch und im Tanz.

In der Improvisation erkunden und erweitern die Tanzenden ihre kreativen Bewegungsmöglichkeiten und finden sowohl ihre ganz persönliche als auch eine gemeinsame Tanzsprache. Die grundlegenden Werkzeuge sind dabei Körperwahrnehmung, Kontakt, Timing und Raumwahrnehmung. DanceAbility gehört zur zeitgenössischen Tanzimprovisation und betont deshalb das (inter)subjektiv Erleben und Körperempfinden. Unser roter Faden im Workshop ist der Spaß an der spielerischen Bewegungserforschung.

 

Getanzt wird in bequemer Kleidung und ohne Straßenschuhe, an einem Samstag im Monat, 18 bis 20 Uhr im Raum 305.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10-20 € nach Selbsteinschätzung, die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

Menschen mit Bewegungseinschränkungen sind ausdrücklich eingeladen!

Workshop-Leiterin:

Elena Kazarnovskaya - Certified DanceAbility Teacher nach Alito Alessi, begeisterte Contact Impro Tänzerin, Entspannungskursleiterin, Tanztherapeutin i.A.

 

Termine, verbindliche Anmeldung sowie weitere Infos unter

DanceAbilityKoeln@gmx.de

 

http://www.facebook.com/DanceAbilityKoeln